Home Defense
Home Defense

HOME DEFENSE KURS

In tausenden Fällen von Selbstverteidigungssituationen mit Schusswaffen wurde festgestellt, dass die typische Selbstverteidigungs-Situation weniger als 3 Sekunden dauert, im Schnitt 3 Schüsse fallen und die Distanzen meistens unter 7m sind.

2protect GmbH bietet zurzeit einen speziellen "Home Defense" Kurs mit Revolver an. Die Teilnehmenden lernen die allgemeinen Sicherheitsregeln beim Schiessen, die einfache Handhabung des Revolvers, Handlungskompetenzen, situationsbedingte Entscheidungen treffen und einfache Kommunikation gegenüber dem Täter. Dieser Kurs verbindet die Einfacheit der Handhabung mit der Komplexität einer bewaffneten Konfrontation. Der Kurs wird in zwei Teilen durchgeführt. Der erste Teil findet im 2protect Center statt und der zweite Teil in der Combathalle. Dieser Kurs ist auch für erfahrene Pistolenschützen geeignet. Die Kursteilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung (Kursausweis).

Wer kann, wer nichtDu bist mindestens 18 oder nicht älter als 60 Jahre (60+ auf Anfrage) alt und nicht wegen Delikten gegen Leib und Leben vorbestraft. Einen aktuellen Strafregisterauszug nicht älter als 3 Monate (hier online bestellen) MUSS am Kurstag vorgelegt werden (ausgenommen Waffenträger und Polizisten). Staatsbürger von Albanien, Algerien, Sri Lanka, Kosovo, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Türkei sind am Kurs NICHT zugelassen (siehe Schweiz. Waffengesetz, Bestimmung Combathallen Betreiber. Wir behalten uns vor, Personen, die wir charakterlich für ungeeignet halten, abzuweisen. Wir unterrichten nicht die Leute, vor denen wir uns eigentlich schützen wollen!

Kursdauer: 5 Stunden

Kursinhalt:

  • 4 Sicherheitsregeln
  • Ausgangsstellungen (Low-Ready, High-Ready)
  • Manipulationen (Laden, Nachladen, Entladen, PSK)
  • Schiess-Distanzen zwischen 3 und 5m
  • Kommunikation
  • Bewegen in Räumen
  • Einsatz von Lichtquellen
  • Szenarien

Kurspreis:

  • CHF 245.-
  • Die nötige Ausrüstung, Munition und Revolver sind im Kurspreis inbegriffen.