IDPA Kurse
IDPA Kurse

International Defensive Pistol Association

Beim IDPA werden mit Standardwaffen (Pistolen, Revolver und Carbine 9mm) Selbstverteidigungsszenarien ab Holster durchgeführt. In verschiedenen Waffenkategorien (Division) und Leistungskategorien (Classification) eingeteilt.  Das Hauptziel ist es, die Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen zu testen. IDPA wurde 1996 in den USA gegründet und ist in 70 Ländern vertreten. In der Schweiz gibt es zurzeit (Stand 2019) vier IDPA Clubs. 

Unter folgenden Links findest du die wichtigsten Dokumente zum IDPA Schiessen:

Möchtest du mit dem IDPA Sportschiessen beginnen? Um die "Platzreife" zu erlangen besuche einen IDPA Intro Kurs. Dieser dauert in der Regel einen Tag und vermittelt dir die wichtigsten Regeln zum IDPA Schiessen.