Kursdaten

Pistolen Spezialkurs - Malfunction Drills

Samstag, 29. Mai 2021 - 13:00 bis 16:00

Störungsbehebungs-übungen sind ein wichtiger Teil des Schiess-Trainings. Es wird aber sehr oft vernachlässigt oder gar ausgelassen. Hast du während dem Schiessen schon einmal oder auch mehrere Male Störungen gehabt, oder machte es nur "Klick"? Hast du dann die Waffe und danach den Schiessinstruktor verwundert angeschaut? Wenn ja, dann ist das genau der richtige Kurs für dich. Gerade für dynamische oder taktische Schützen ist es wichtig, die Waffe so schnell wie möglich wieder einsatzbereit zu haben. 

Kursziele

Jede/r Kursteilnehmer/in...

  • kann die Störungsbehebung 1 (Failure-to-fire oder Tap-Rack) schnell und sicher ausführen
  • kann die Störungsbehebung 2 (erweiterte Störungsbehebung oder auch Double Feed) schnell und sicher ausführen.

Kursinhalte

  • Trockene und scharfe Übungen mit Hilfsmitteln um die Störungen zu simulieren.
  • Störungsbehebungen 1 & 2 
  • Schiessen auf mehrere Ziele inkl. Störungsbehebung
  • Schiessen auf Zeit inkl. Störungsbehebung
  • Schiessen in Bewegung inkl. Störungsbehebung

Teilnahmebedingungen

  • Pistolen Module 1 und 2 absolviert (oder gleichwertige Ausbildung)
  • Personen zwischen 18 und 60 Jahren
  • Vorweisen des Strafregisterauszug nicht älter als 3 Monate (online bestellen)
  • Staatsbürger von Albanien, Algerien, Sri Lanka, Kosovo, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Türkei sind am Kurs nicht zugelassen (siehe Schweiz. Waffengesetz, Bestimmung Combathallen Betreiber)

Kurskosten

  • CHF 240.-
  • CHF 30.- für "Waffenmiete"
  • Munition (Nontox) sind in den Kurskosten inbegriffen

Die Kurskosten müssen im Voraus per Rechnung beglichen werden (zahlbar innerhalb 14 Tagen nach Buchungseingang). Bei einer Absage bzw. Nichterscheinen werden Ihnen die Kurskosten wie folgt zurückerstattet: 90% bei mehr als 22 Tagen vor Kursbeginn; 50% bei 21 - 10 Tage vor Kursbeginn. Keine Rückerstattung bei 9 - 0 Tage vor Kursbeginn. 

Ausrüstung

  • Persönliche 9mm Pistole mit min. zwei Magazinen, Gürtelholster und Magazintaschen. (Bei Unklarheiten bitte melden)
  • Zweckmässige Bekleidung
  • Gehörschutz und Schutzbrille (wird bereitgestellt)
  • Pass oder ID mitbringen
  • Strafregisterauszug oder WES mitbringen (nicht älter als 3 Monate)

20 Minuten vor Kursbeginn im TSB Birmensdorf, Industriestrasse 8, 8903 Birmensdorf

Pistolen Spezialkurs - Malfunction Drills
Nummer
PMF-21-01
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
20.05.2021, 22:00
Leitung
Marco Schnyder, Schiessinstruktor
Veranstalter
Zielgruppe
Schützen, die sich mit dem Thema Störungsbehebung ernsthaft auseinander setzen wollen.
Freie Plätze
3
Gebühren
CHF 240.00 pro Person